Karten

Spatzenpfiff

16:00

Karteninspiration gefällig?
Mir war heute Morgen nach einer spontanen Karte, die auch individuell einsetzbar ist (was die Spatzen da pfeifen, weiss ich nämlich noch nicht ;O)))...)
Inspiriert wurde ich durch unseren Hinterhofvogel, der sich jeden Abend ein Stelldichein gibt und zwitschert, was das Zeug hält ;O) Keine Ahnung, was das für ein Piepmatz ist, der da schon so früh im Jahr zugange ist, aber es ist wuuuuunderschöööööön! 

Mal gaaaaanz traditionell ohne Maschinchen, sondern mit der Schere geschnitten. Na gut, für die Basis hab ich einen Trimmer verwendet :O) Für die Vögelchen habe ich mir aus Pappe eine Vorlage erstellt und dann auf kariertem Papier nachgezeichnet, ausgeschnitten und mit Stempelfarbe distressed.
Habt einen entspannten und sonnigen Tag!
Liebste Grüße,
Corinna

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Die kleinen Vögelche sind ja süß!! :)
    Hab ein schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  2. hach das ist ja ne schnuckelige Idee....
    und so süß...

    AntwortenLöschen
  3. So schön, liebe Corinna, die Pieper sind herzallerliebst!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine fröhlich stimmende Karte!Ich hab zwar schon gute Laune, aber sie wird noch'n Deut besser! Und wenn das kein Stempel sondern Deine Schrift ist: sehr schön...
    Wünsch Dir eine tolle Woche, liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen