selbstgemachtes

Pimp my Plastikbecher

12:14

So, Leute....heute war ich in Stimmung, um endlich mal meinen "Heißgetränke-zum-Mitnehmen-Plastikbecher" zu überarbeiten ;O)
Weiss gar nicht mehr, wo ich ihn her hatte, aber den gibt´s mittlerweile ja überall. Meinen muss ich während der Weihnachtszeit gekauft haben, denn ihn zierte ein winterlich/weihnachtliches Motiv. Dazu gab es noch ein Wechselcover, welches sofort den Weg in den Müll gefunden hat, da es indiskutabel war :O))))

Ich finde ihn nun viel fröhlicher und passender für mein Hobby und mich. Leider blieb mir in der Gestaltung nicht viel Spielraum, denn jede Verdickung verhindert, dass das Papier sich in die doppelte Wand einfügen lässt. Also musste ein dünnes PP aus einem gemischten Block herhalten. Praktischerweise schon schön gemustert im Doodlestyle. Mir gefällt´s :O)

Wollt ihr mal sehen, wie das Wechselcover vorher aussah? Bittesehr.....

Ich hab das Original einfach auf mein späteres PP aufgelegt, nachgezeichnet und ausgeschnitten. So passt das auf jeden Fall perfekt rein. Und wenn mir das aktuelle Motiv nicht mehr gefällt? Auswechseln! :O))
Hier scheint heute sogar ein klein wenig die Sonne, also raus in die Natur, den Tag genießen und Kraft tanken.
Liebste Grüße
Corinna

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Hallo Corinna!
    Eine wirklich tolle Idee, einen Alltagsgegenstand zu personalisieren!
    Wünsche dir einen guten Wochenstart und viele Grüsse, Marlene

    AntwortenLöschen